Oliver Helmke

Projektentwicklung und Immobilien

Wechselbude

Die Wechselbude, ein gut 40 Quadratmeter großer Raum mit der Breite eines Überseecontainers, ermöglicht durch eine Mietdauer zwischen einer und mehrerer Wochen, je nach Vereinbarung, beispielsweise  Existenzgründern kurzzeitig neue Geschäftsideen ausprobieren zu können oder für einen begrenzten Zeitraum die Aufmerksamkeit von Passanten zu gewinnen.

Dabei besteht durch die Lage auf der Gastromeile auch die Möglichkeit die Infrastruktur dieser mitzubenutzen und so eine Vernetzung der verschiedenen Angebote auf der Gladbecker Straße zu schaffen.

350 Euro kostet die Miete für eine Woche. Die Einnahmen werden dabei teilweise oder bei sozialen beziehungsweise gemeinnützigen Aktionen auch vollständig gespendet. Ein Spendenempfänger ist beispielsweise das Hospiz Bottrop.

Für die Inneneinrichtung müssen die Mieter selbst sorgen. Beleuchtungssystem, Sozialräume und Toiletten sind allerdings vorhanden.