Oliver Helmke

Projektentwicklung und Immobilien

Gesundheitspark „Am Stadtgarten“ L7

Hier entsteht ab Herbst 2019 ein Geschäftshaus mit KiTa , Altenpflege und weiteren Gewerbeeinheiten.

Leben in bester Lage – „Am Stadtgarten“

www.leben-in-bester-lage.de

 

 

 

Pizza statt Banknoten

Umbau und Nutzungsänderung der ehemaligen Commerzbank zur Pizzeria. Modernes, gemütliches und edles Ambiente durch Designer Boden und Verbesserung des Raumklimas durch Demontage der Abhangdecke. Neue Sanitäranlagen mit behindertengerechten WC und Änderung des Eingangsbereichs für einen schwellenfreien Zugang. Fertigstellung 11/2019.

 

Neubau und Sanierung der Kita Heilig Kreuz

 

 

Erweiterung der Kita von 2 auf 5 Gruppen mit hellem kinderfreundlichen Raumprogramm durch zwei Atrien und bodentiefen Fensterfronten. Rund 50 zusätzliche Kinder zwischen 0 und 6 Jahren können aufgenommen werden. Eine Fußbodenheizung mit Fernwärmestation und Barrierefreiheit werden geschaffen. Der Umbau findet im laufenden Betrieb statt.

Leben in bester Lage – „Mühlenblick“

 

Umbau zum Plus-Energie-Haus

Geschäftshaus der Zukunft

 

Im Rahmen des Innovation-City-Projektes der Stadt Bottrop bewarben wir uns mit unserem Konzept zur nachhaltigen und energetisch bestmöglichen Sanierung beim Zukunftshaus-Wettbewerb in der Kategorie „Geschäftshaus“ und gewannen diesen.

Durch klimaschonende Modernisierungsmaßnahmen können die entstehenden Energiekosten nicht nur um drei Viertel gesenkt werden, der Umbau führt insgesamt auch zu einem Überschuss in der Energieerzeugung. Dieses Mehr an Energie kann in das öffentliche Stromnetz der Stadt eingespeist werden, um z.B. Elektrofahrzeuge zu betreiben.

Die Fassade, Kellerdecken und Dachflächen des Geschäftshauses wurden neu gedämmt und dreifachverglaste Fenster eingesetzt. Eine hocheffiziente und vollautomatische Lüftungsanlage sorgt für gutes Klima. Durch modernste Techniken und Materialien, die Kombination aus Geothermie, Fernwärme und Photovoltaik, wird das Gebäude mit Energie versorgt. Das nachhaltige, ökologische und ökonomische Potenzial der energetischen Sanierung bietet enorme Einsparmöglichkeiten bei der zukunftsweisenden Modernisierung von Bestandsgebäuden.

Kooperationspartner beim Umbau ist Covestro, die sich in einem Verbund mit weiteren innovativen Gebäudetechnik-Unternehmen befindet. Mit Hilfe des EcoCommercial Building Program (ECB) von Bayer wird die Modernisierung des Gebäudes Hansastr. 15 zum ECB-Zukunftshaus Realität und strahlt in seiner Signalwirkung und Vorbildfunktion auf die gesamte Region aus.

Zu den Daten :

 

 

Weitere Infos unter : http://www.zukunftshaus.org/#geschaeftshaus

 

Führungen durch das Zufkunfts Haus:

 

Da uns Energieeffizienz im allegemeinen am Herzen liegt und besonders junge Menschen die Zukunft von Morgen sind, sind wir stehts bemüht auch den Kleinsten Energiesparen näher zu bringen. Mit der Unterstützung von Innovation City hatten Schulen und gesonderte Projekte während der gesamten Bauphase immer wieder die Möglichkeit an Führungen durch das Energie Plus Haus teilzunehemen und ein Stück mehr von den verschiedenen Einsparmethoden zu erfahren. Projekte wie Argent Schlaumeise, Tag des Fortschritts oder Kulturrucksack haben wir dabei gerne unterstützt. Egal ob Groß oder Klein, wir bieten allen Interessierten die Chance mehr über unser Gebäude zu erfahren. Für Gruppenführungen können sie sich gerne bei uns melden.

 

 

 

 

Neugestaltung der Kindertagesstätte Zeppelinstr. 2

Neugestaltung einer Kita mit Erweiterung und Verbesserung des Grundrisskonzeptes. Neue Fußbodenheizung mit Wärmepumpe. Neuschaffung von Parkmöglichkeiten und neuem barrierefreien Eingangsbereich. Baumaßnahmen im laufenden Betrieb mit viel Rücksichtnahme auf die Kinder. Komplette Erneuerung der Fassade.

Modernisierung im Barockstil

Bodentiefe Fensteranlage für optimale Tageslichtnutzung mit zweiflügligem großzügigem Eingang. Durch Verbesserung des Grundrisses wurde eine bessere Raumnutzung erzielt. Der Einbau einer Treppe im Manhattan Stil und malerischen Verschönerungen unterstreicht den Barock- Charme.

Revitalisierung eines Geschäftshauses

Geschäftshaus Osterfelder Str. 27

Innenausbau des 1. OG für die Stadt Bottrop mit LED Lichttechnik sowie zusätzlicher Raumschaffung. Revitalisierung und Modernisierung des gesamten Gebäudes, Erneuerung des kompletten Eingangsbereiches durch Anpassung des Pflasters, Neugestaltung der Wände und Böden, verbesserte Beleuchtung sowie neuwertige Tür – und Briefkastenanlage. Einbau einer hochmodernen Aufzugsanlage bis ins 5. OG in behindertengerechter Ausführung.

 

Altbau trifft Moderne

 

Umbau, Modernisierung und Innenausbau eines Altbaus mit Zusammenführungen des Neubauprojektes Gerichtsstr.1. Barrierefreier Zugang durch modernste Aufzugsanlage. Neuerschaffung von Balkonen sowie erneuerbare technische Ausstattung. Grundrisskonfiguration nach Mieterwunsch. Revitalisierung der Fassade. Voraussichtliche Fertigstellung voraussichtlich Ende 2015

Informationen zu den freien Mietflächen

 

 

 

Alter Südring 10 Kita mit Herz ღ

Umbau und Sanierung einer privaten Kita (2 – Geschossig)
Neuer Fassadenanstrich mit Innenhofdämmung. Zusammenschluss mit leerstehender Einliegerwohnung sowie Modernisierungsarbeiten von Bädern und Gruppenräumen. Fertigstellung Herbst 2015

Mehr Infos zum Kindergarten unter :

http://www.kinderhaus-pappalapapp.de/

 

Leben in bester Lage – Bau von exklusiven Eigentumswohnungen

www.leben-in-bester-lage.de

EMS-Studio „twobfit“

Erste Etage einer Versicherungsniederlassung wird zum EMS -Studio. Fassadensanierung und neue Fenster für optimale Tageslichtnutzung. Besseres und angenehmeres Raumklima durch Optimierung der Grundrisskonfiguration. Installation einer Dusche für Studiogäste.

Containerbau

Schließen einer Baulücke zwischen der Gladbecker Straße 19 a und 21 durch besondere Vorgehensweise: Mithilfe von Punktfundamenten werden sechs Fertigbauelemente im Stil von Überseecontainern so angeordnet, dass eine maximale Nutzungsfläche und eine Sonnenterasse entstehen. Besonderheit und Vorteil dieser Fertigbauelemente durch im Lieferumfang enthaltenen Boden, Sanitäranlagen, Heizung, Elektroinstallation, Klimaanlage und durch eine innenliegende Treppe. Sicherheitstüren und eine einheitliche Optik, welche durch eine durchgehende Kragplatte mit dem Nachbargebäude gewährleistet wird, stellen weitere Ausstattungsmerkmale dar. Eine Werbetafel im Charakter einer Kinotafel ergänzt den modernen Look der Fassade. Geeignet für Gewerbeeinheiten und Büros.

Weitere Informationen zur Wechselbude im Erdgeschoss:

Umbau, Revitalisierung und Erweiterung für die LBS

Zusammenschluss zweier leerstehender Bestandsflächen zu einer neuwertigen Gewerbeeinheit. Durch aufwendigen Umbau entstehen großzügige und durchdachte Büroräume. Eine neue bodentiefe Schaufensteranlage sorgt für eine optimale Tageslichtnutzung.

Gastromeile im Rathausviertel

Essen hat eine, Oberhausen hat eine, und seit kurzem auch Bottrop. Die Gladbecker Str. hat sich durch seine kontinuierliche positive Entwicklung einen echten Namen innerhalb der Restaurant- und Cafészene in der Stadt gemacht. Seit 2013 finden immer wieder kleinere oder größere Umbaumaßnahmen in der Fußgängerzone statt, um die Gladbecker Str. zum neuen Leben zu erwecken. Zu den aktuellen Gastronomen gehören das Café „Corretto“, das Steak Haus „Drago“, der Weinladen „il vinaio“, die Kneipen „Köpi“ und „Stadtcafé“, das chinesische Restaurant „Asiawok“ und das italienische Restaurant „Osteria Mangia e Bevi“. Weitere Lokale sind geplant.

Sie haben Interesse Teil der Gastormeile zu werden? Melden sie sich einfach bei uns. Wir beraten Sie gerne.

 

 

 

 

Burgerladen -„Three Bulls“

Erweiterung der Gastromeile durch den Umbau des Erdgeschosses einer Versicherungsniederlassung zum Burgerladen. Fassadensanierung und Schiebefaltelemente für eine optimale Nutzung. Weitere Aufwertung des Objektes durch neuen Designer PVC Boden und neue Sanitäranlagen mit behindertengerechten WC. Fertigstellung März 2019.

Café „Corretto“ Sanierung historischer Villa


Vom alten Modeladen zum italienischen Café. Modernisierung einer ebenerdigen Eingangstür mit Schiebefaltelement. Hocheffiziente Fußbodenheizung ,Freilegung des historischen Mauerwerks. Hinzufügung von neuen Decken mit Stuckelementen und einem Kronleuchter als Highlight. Neue Sanitäranlagen mit behindertengerechtem WC. Bodentiefe Fensteranlage für optimale Tageslichtnutzung mit Blick auf die alte Mühle. Fertigstellung Frühjahr 2013

 

Cocktailladen

 

 

Vergrößerung der Gastromeile. Entstehung einer Cocktailbar. Aufwertung des Objektes durch hochwertigen Boden sowie behindertengerechten Sanitäreinrichtungen. Schiebefaltelemente für optimale Nutzung.

 

Weinladen il vinaio

Bestandsaufnahme und Umbau eines ehemaligen Modegeschäfts zu einem Weinladen. Innenausbau durch neue WCs und einem zusätzlichen behindertengerechten WC. Fassadensanierung mit LED Lichttechnik. Hochwertiger Kamin mit destilliertem Wasser. Fertigstellung November 2014

Pilotprojekt Bitburger Brauerei

Heute ein König… Pilotprojekt der Bitburger Brauerei

 

 

Osteria Mangia e Bevi

Ein bisschen Italien …Osteria Mangia e Bevi
Neues italienisches Restaurant durch Nutzungsänderung eines ehemaligen Modegeschäfts. Veränderung durch neuen hochwertigen Boden sowie Decken, Verbesserung der Bäder mittels behinderten gerechten WC. Zusätzlicher Komfort durch Schiebefaltelement. Fertigstellung Frühjahr 2014

 

 

Revitalisierung und Nutzungsänderung

Umbau und Nutzungsänderung zum gastronomischen Betrieb:

Trattoria „Piccolo Punto“

Neukonzeptionierung

Sanierung und Neugestaltung

 

Revitalisierung der ehemaligen Stadtküche

 

 

Einzug des „Drago Steakhaus“

Modernisierung eines Wohn- und Geschäftshauses

Sanierung und Revitalisierung eines Geschäftshauses

 

Umstrukturierung eines Ladenlokals

 

Revitalisierung zum Mondrian-Haus

Neukonzeptionierung und -vermietung

 

Flächenoptimierung und Neuvermietung