Oliver Helmke

Projektentwicklung und Immobilien

Containerbau

Schließen einer Baulücke zwischen der Gladbecker Straße 19 a und 21 durch besondere Vorgehensweise: Mithilfe von Punktfundamenten werden sechs Fertigbauelemente im Stil von Überseecontainern so angeordnet, dass eine maximale Nutzungsfläche und eine Sonnenterasse entstehen. Besonderheit und Vorteil dieser Fertigbauelemente durch im Lieferumfang enthaltenen Boden, Sanitäranlagen, Heizung, Elektroinstallation, Klimaanlage und durch eine innenliegende Treppe. Sicherheitstüren und eine einheitliche Optik, welche durch eine durchgehende Kragplatte mit dem Nachbargebäude gewährleistet wird, stellen weitere Ausstattungsmerkmale dar. Eine Werbetafel im Charakter einer Kinotafel ergänzt den modernen Look der Fassade. Geeignet für Gewerbeeinheiten und Büros.

Weitere Informationen zur Wechselbude im Erdgeschoss: